Das Motto unserer Zweiten gilt auch für das Spiel am kommenden Samstag (18.30 Uhr) in der Oberliga NRW. Die Kölner reisen zum wichtigen Spiel nach Uerdingen, wo das Team versuchen wird die negative Auswärtsbilanz (3:9 am vergangenen Spieltag in Porz) aufzubessern.2. Mannschaft_neu.jpg

Um sich mit einem positiven Gefühl in die Pause während der Herbstferien zu verabschieden, ist die Motivation wie immer groß. Um die schwierige Aufgabe in Uerdingen positiv zu bewältigen, setzen die Kölner auf ihre größte Stärke: geschlossene Mannschaftsleitung an Tisch und Bande! In den zurückliegenden Spielen konnten bereits alle Spieler und Doppel punkten, was die ohnehin positive Stimmung innerhalb des Teams weiter verbesserte.

Obwohl unser Gegner bisher noch nicht siegreich war (2 Unentschieden), wird eine erneut konzentrierte Leistung für einen Sieg notwendig sein. Denn ebenso wie unser Team am ersten Spieltag, wurde die Uerdinger Mannschaft bisher durch Verletzungen geschwächt und dementsprechend etwas unter Wert geschlagen.

Damit den Uerdingern nicht der erste Saisonsieg gelingt, wird das Team mit spielerischem und kämpferischem Einsatz dagegenhalten. Für die Unterstützung jeglicher Art freut sich die Mannschaft und blickt erfreut auf das anstehende Spiel in Uerdingen.

 

Come on, FC!

19.10.2017 Erwachsene

Kommentar hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden