In unserer großen Tischtennis-Abteilung finden sich derzeit 143 spielberechtigte Spieler wieder, die in 20 verschiedenen Mannschaften wöchentlich unsere Vereinsfarben vertreten. Wie kürt man da den besten FC-Spieler der Woche? Wir bedienen uns ganz einfach am TTR-Wert. Schließlich besitzt jeder Aktive ein solches TTR (Tischtennis-Rating) und abhängig vom Ausgang der Begegnung und der Stärke des Gegners, verändert sich das eigene TTR nach jedem Spiel. Wer also die meisten TTR-Punkte innerhalb einer Woche gewinnt, hat mit Siegen gegen vermeintlich bessere Gegner zu überzeugen gewusst. Für uns ist er daher zurecht der FC-Spieler der Woche.

Erwachsene

Tim Linder_FC.jpgChristian Pfeifer1.jpgEr ist fortan nicht mehr nur unser Sportwart, er ist der FC-Spieler der Woche: Christian Pfeifer! 21 Punkte sicherte „Chris“ sich durch seine Siege am vergangenen Wochenende. Am Samstag konnte er die 3:9-Niederlage seiner Mannschaft im Derby gegen Porz zwar dennoch nicht vereiteln, dafür feierte er am Sonntag mit seiner Mannschaft den 9:6-Auswärtssieg beim ESV Bonn umso ausgiebiger. Mit zwei Siegen im Einzel und einem im Doppel führte er seine vierte Mannschaft zu zwei wichtigen Punkten im Abstiegskampf in der Verbandsliga.

Guido Riewe schnappt sich Silber im Wochenranking und auch er war für seine Mannschaft in der vergangenen Woche gleich zwei Mal im Einsatz. Sowohl am Montag gegen TV Brühl, als auch am Freitag gegen TTC Bachem gewann Guido zwei seiner drei Einzel.

Als dritter Spieler schafft Tim Lindner den Sprung aufs Treppchen.13 Punkte erhält Tim durch seinen 3:2-Erfolg über Franco Loggia. Das Auswärtsspiel beim Stadtrivalen Rot-Gold Porz verlor seine Mannschaft letztlich zwar mit 3:9, doch der aktuell vierte Tabellenplatz in der Oberliga übertrifft ohnehin alle Erwartungen.

Nachwuchs

Was für ein Wahnsinns-Wert – Ilya Butenko steigert seinen TTR-Wert um 97 Punkte! Dazu benötigte der 10-jährige lediglich sieben Einzel an einem Tag. Bei der Kreisvorrangliste der Schüler B gewann er sechs Spiele bei nur einer Niederlage und qualifizierte sich so zugleich für die nächste Runde. Damit dürfte ihm ein Rekord für die Ewigkeit sicher sein. Den bisherigen Rekord hatte nämlich Jonte Jakob mit einer Steigerung von „nur“ 44-TTR Punkte inne. Doch diesen hat Ilya nun eindrucksvoll pulverisiert. Wir ziehen den Hut!

In Ilyas Schatten stehen noch zwei weitere Top-Leistungen: Tim Döller erzielte durch seine zwei Einzelsiege in der 1. Kreisklasse 35 TTR-Punkte! Zudem gewann Tim auch noch sein Doppel an der Seite von Marc Andre Agne und hatte so entscheidenden Anteil am 8:2-Auswärtserfolg seiner Mannschaft in Efferen.

Eine TTR-Steigerung von 33-Punkten reicht an diesem Wochenende tatsächlich „nur“ zu Bronze. Am Samstag gelangen der Drittplatzierten zwei Einzelsiege, sowie ein Doppelsieg beim 10:0-Erfolg ihrer Mannschaft gegen Frechen und am Sonntag krönte sie ihr Wochenende noch mit sechs Siegen aus sechs Spielen bei der Kreisvorrangliste der Schülerinnen B. Sabine Kaulen spielte somit ein perfektes Wochenende!

 

Die FC-Spieler der Woche des Monats Februar:

KW 6: Christian Pfeifer (+21) und Ilya Butenko (+97)

07.02.2018 FC-Spieler der Woche

Kommentar hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden