Am Sonntag begrüßen unsere Akteure in der 2. Tischtennis-Bundesliga den aktuellen Tabellenführer aus Passau vor heimischer Kulisse.

Mit bisher 8:0 Punkten werden die Bayern ihrer Favoritenrolle in der zweiten Liga bisher vollauf gerecht und wollen sicherlich auch zwei Punkte aus der Domstadt entführen. Die Rollen sind somit klar verteilt, zumal sich Flo Wagner bei der bitteren Auswärtsniederlage in Frickenhausen in der vergangenen Woche im letzten Einzel einen Muskelfaseriss zugezogen hat und ausfallen wird. Für ihn wird Jochen Lang auflaufen auf Seiten des Effzehs.

Das Team will die Außenseiterrolle annehmen und wird um jeden Punkt kämpfen! Wir freuen uns über jeden einzelnen Zuschauer, hoffen auf eine rappelvolle Halle in der Biggestraße und wollen mit den Kölner Tischtennis-Anhängern im Rücken für eine Überraschung sorgen!

Wer pünktlich zum Start in der Halle ist, bekommt ein Kölsch vom Team! Bis Sonntag!

Come on, #effzeh!
03.10.2014 1. Herren Gianluca