Zur Heimspiel-Premiere 2019 empfängt der 1 FC Köln den TTS Borsum. Am Samstag um 18 Uhr ist Spielbeginn in der Turnhalle des Apostelgymnasiums in Köln-Lindenthal. Das Duell mit den Niedersachen ist bereits das dritte Bundesliga-Spiel für den FC in der Rückrunde.

Am letzten Wochenende fiel der Startschuss für die Mannschaft von Cheftrainer Dirk Huber. In Schleswig-Holstein feierten die Kölner zwei Siege: am Samstag gewann sie in Schwarzenbek mit 6:1 und einen Tag später gelang ein 6:0-Erfolg in Siek. Mit breiter Brust empfängt der Tabellenführer nun das Schlusslicht der Liga.

Borsum mit Kampfgeist

Borsum feierte in der letzten Saison die Meisterschaft in der Regionalliga Nord. Auf Verstärkungen in der Sommerpause verzichtete der Club jedoch bewusst, um all seinen sympathischen Spielern den Weg in die 3. Bundesliga zu ermöglichen. Der eingeschlagene Weg sorgt nun dafür, dass sich die Borsumer im Abstiegskampf wiederfinden und derzeit sogar den letzten Tabellenplatz belegen.

Als krasser Außenseiter werden die Gäste in Köln befreit aufspielen können. Aus dem guten Start im Hinspiel, als der TTS zwei Mal in Führung ging, können die Borsumer zudem Selbstvertrauen ziehen. Deswegen rechnen die Kölner mit einem harten Kampf: nur mit viel Mühe und Not wendeten die Kölner einen 0:3-Rücktand ab und machten Bekanntschaft mit den Kämpferherzen der Borsumer.

FC-Spieler auf dem Weg der Besserung

Trotz des anfänglichen Rückstands behielten die Kölner im Hinspiel die Oberhand und gewannen verdient mit 6:2. Im Rückspiel will das Team von Cheftrainer Dirk Huber erneut doppelt punkten und den nächsten Schritt zur Meisterschaft machen.

Nach den krankheitsbedingten Auszeiten von Jakub Kosowski und Gianluca Walther, sowie den Nerv-Beschwerden von Lennart Wehking im Nackenbereich sind die FC-Spieler auf dem Weg der Besserung. Es sieht also danach aus, dass sich das Team nicht wieder von alleine aufstellt und FC-Trainer Dirk Huber bei der Aufstellung wieder aus dem vollen schöpfen kann.

Foto-18-11-18-18-25-47-2-Come on, FC!

 

1. FC Köln - TTS Borsum

Samstag, 12. Januar 2019
Spielbeginn: 18 Uhr

Turnhalle des Apostelgymnasiums
Biggestraße 2, 50931 Köln-Lindenthal

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 4€.
Kinder und Jugendliche genießen freien Eintritt.

10.01.2019 1. Herren Gianluca Walther
1. Herren | 21.02.2020

Die Brüder an der Platte

1. Herren | 14.02.2020

Klassenerhalt im Visier

1. Herren | 13.02.2020

Auswärtsspiel in Celle verlegt