Drei Wochen nach dem erfolgreichen Saisonauftakt bei Hertha BSC Berlin stellt die Mission Wiederaufstieg die Geißbock-Truppe vor die nächste Herausforderung. Zum ersten Heimspiel der Saison empfängt der 1. FC Köln den wohl härtesten Konkurrenten im Titelrennen, den SV Brackwede.

 

Der Spielbeginn ist für Sonntag, den 27. September, um 14 Uhr angesetzt. Gespielt wird wie gewohnt in der Sporthalle des Apostelgymnasiums in der Biggestraße 2, 50931 Köln-Lindenthal. Der Eintritt ist für alle Mitglieder, Kinder und Jugendliche frei. Alle weiteren Zuschauer können sich für 3€ eine Eintrittskarte erwerben.

 

 

Der SV Brackwede ist ebenfalls erfolgreich in die neue Saison gestartet. Mit 6:1 gewannen die Bielefelder ihr erstes Heimspiel gegen den Regionalligaaufsteiger TuS Celle. Dass der SVB in dieser Saison zurecht zu den Topfavoriten auf die Meisterschaft zählt, bewiesen sie aber schon vor gut einem Monat im Pokal-Wettbewerb, wo sie sich mit 3:1 gegen den 1. FC Köln durch setzten.

 

Die Mannschaft des Cheftrainers Dirk Huber möchte um jeden Preis Revanche für das Pokal-Aus nehmen und wird daher alles daran setzen, die Gäste von Anfang an unter Druck zu setzen. In dieser äußerst brisanten Partie hoffen wir auf größtmögliche Unterstützung aller Tischtennisbegeisterten!

 

 

Der Kader des SV Brackwede:

1 Frantisek Placek

2 Lei Yang

3 Vadim Yarashenka

4 Stefan Höppner

 

 

Der Kader des 1. FC Köln:

1 Lennart Wehking
2 Robin Malessa
3 Thomas Brosig
4 Gianluca Walther
5 Jochen Lang

 

 

 

 

Es wird ein großer Zuschauerandrang erwartet. Eine frühe Anreise wegen begrenzter Sitzmöglichkeiten wird daher empfohlen...

 

 

Come on, Effzeh!

23.09.2015 1. Herren Gianluca Walther
Allgemein | 13.05.2020

Klaus Weißbach ist gestorben

Allgemein | 29.04.2020

FC unterstützt Kenia

Allgemein | 27.04.2020

Der Weg zurück ins Training