Den 4. Spieltag eröffnet am Freitagabend die 8. Herren-Mannschaft. Nach einem grandiosen Saisonstart mit drei Siegen aus drei Spielen, möchte das Team auch gegen den Tabellenletzten, DJK spinfactory Köln, die weiße Weste wahren. Die FC-Mannschaft um Spitzenspieler Tobias Vinherm ist vom Papier her klarer Favorit.

Am Samstagabend bestreiten dann sechs weitere FC-Teams ihre Spiele:

Die Bundesliga-Reserve des FC trifft auf die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund. In der letzten Saison gab es zwischen den beiden Teams ein Unentschieden und eine Niederlage aus Kölner Sicht. Dies lag vor allem an der starken Performance der Borussen von Qi Wencheng und Vu Tran Le. Diese beiden Spieler warten auch in dieser Saison im oberen Paarkreuz – ihre Herausforderer auf FC-Seite: Robin Malessa und Marcus Steinfeld.

Ebenfalls einen perfekten Saisonstart mit 6:0 Punkten ist dem „FC 3“ gelungen. Im Spiel gegen die TTF Kreuzau (2:4 Punkte) möchte das Team um Mannschaftsführer Benno Pütz die Tabellenführung verteidigen.

Dahingegen hofft die 10. Herren-Mannschaft auf den ersten Saisonsieg. Gegen die ebenfalls noch sieglose Mannschaft des TTC Bachem, wollen die FC-Spieler nach einigen knappen Niederlagen endlich Punkte auf ihrem Konto sehen.

In der Landesliga gibt es für den „FC 4“ im Spiel gegen DJK spinfactory Köln II ein Wiedersehen mit den ehemaligen Geißböcken Hai Duy Nguyen und Benjamin Raquepo. Vor allem Hai ist mit seiner 5:0 Bilanz im mittleren/unteren Paarkreuz eine Stütze des Teams. Marius Becker und Sebastian Greifenberg werden sicher versuchen, ihm die erste Niederlage zuzufügen.

Die 5.Herren des FC möchte in der Landesliga aus dem Tabellenkeller klettern. Im Aufeinandertreffen mit dem 1. TTC Köln II werden sicher die Doppel entscheidend sein. Die Doppel sind beim FC mit einer Bilanz von 2:9 bislang allerdings alles andere als die Paradedisziplin.

Im Gegensatz dazu weißt die TFG Nippes III, der nächste Gegner des „FC 7“ in der Kreisliga, eine starke Doppelbilanz von 9:3 auf. Das Kölner Team um Ralf Goffart ist also vorgewarnt, um nicht von Beginn an direkt einem Rückstand hinterherlaufen zu müssen.

Am Sonntagmorgen spielt die 9. Herren-Mannschaft gegen den TTC Esch V. „Die Neunte“ möchte ihren bisherigen Siegeszug fortführen, auch wenn dieses Mal das Spiel etwas knapper werden dürfte als in den ersten beiden Saisonspielen (8:0, 8:1).

Der Abschluss des Spieltages ist unserer Bundesliga-Mannschaft vorbehalten. Für den Gegner TTC Lampertheim aus Hessen ist es das erste Saisonspiel. Mit Nicolas Tio aus den USA und Istvan Molnar aus Ungarn hat sich das Team mit zwei neuen Talenten im unteren Paarkreuz verstärkt. Dennoch geht die Mannschaft des FC als Favorit in dieses Spiel.

Come on, FC!

 

8. Mannschaft_21-09.jpgAlle FC-Partien auf einen Blick:

Freitag, 28. September 2018:
DJK spinfactory Köln VI - 1. FC Köln VIII (2. Kreisklasse)

Samstag, 29. September 2018:
BV Borussia Dortmund II - 1. FC Köln II (Oberliga)
TTF Kreuzau - 1. FC Köln III (Verbandsliga)
DJK spinfactory Köln II - 1. FC Köln IV (Landesliga)
1. FC Köln VII - TFG Nippes III (Kreisliga)
TTC Bachem V - 1. FC Köln X (3. Kreisklasse)

Sonntag, 30. September 2018:
TTC RW Esch V - 1. FC Köln IX
TTC Lampertheim 1957 - 1. FC Köln

28.09.2018 Allgemein André Reinhardt
1. Herren | 15.10.2018

FC gewinnt 6:1 gegen Schwarzenbek

1. Herren | 14.10.2018

Heimspiel gegen Schwarzenbek