Neben der ersten Mannschaft des 1. FC Köln, spielten am Wochenende sieben weitere Herren- sowie acht Nachwuchsmannschaften.

Bereits am Freitag konnte sich die achte Mannschaft des FC in der Kreisliga zu Hause gegen die SG Worringen mit 9:2 durchsetzen, während sich „die Zehnte“ in der 3. Kreisklasse gegen die vierte Mannschaft aus Worringen, ebenfalls zu Hause mit 3:8 geschlagen geben musste. Der „FC 6“ gewann in der Bezirksliga mit 9:1 deutlich beim TTV Viktoria Bonn.

 

Oberligamannschaft erlebt Debakel

 

Am Sonntag bestritt der 1. FC Köln III nach dem Aufstieg sein erstes Spiel in der Oberliga beim SC Arminia Ochtrup. Dieses endete jedoch ohne Spielgewinn für den FC, gerade einmal fünf Sätze konnten die Kölner in den zehn Spielen gewinnen. Beim Meisterschaftsfavoriten musste die Kölner ohne zwei Stammkräfte auskommen, im Stadtderby gegen den TTC RG Porz am kommenden Sonntag soll dies schon wieder anders aussehen.

 

7d621ef1-d183-4bf6-8846-cb399f7ed190Die vierte und achte Mannschaft (Bild) feierten Heimsiege gegen den DJK spinfactory Köln in der Verbandsliga (9:5) bzw. den TTC Balkhausen in der 2. Kreisklasse (8:5). Der 1. FC Köln V hingegen verlor bei der TTG Langenich (4:9).

 

Durchwachsener Auftakt für den Nachwuchs

 

In den acht Nachwuchspielen am Wochenende sprangen letztendlich drei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen heraus.

 

In der Jungen 19 NRW-Liga, welche die höchste Spielklasse in der Jugend ist, verlor der FC mit 1:9 beim TTF Bad Honnef. Das 12-jährige Talent Rahdeen Haghighat gewann das einzige Spiel für die Domstädter. Die zweite Mannschaft der Jungen 19 spielte 5:5-Unentschieden beim TTC Bärbroich II in der Bezirksklasse.

 

In der Jungen 15 verlor die erste Mannschaft in der Bezirksliga, welches ebenfalls die höchste Spielklasse ist, mit 4:6 in Burscheid. Ebenfalls Niederlagen mussten die siebte und achte Mannschaft hinnehmen. Die Mannschaft vier bis sechs gewannen jedoch allesamt ihre Spiele, alle drei Mannschaften spielten Zuhause.

 

Wir hoffen auf eine noch bessere Ausbeute am nächsten Wochenende. Come on, FC!

20.09.2022 Allgemein Marten Falentin
1. Herren | 19.09.2022

Achtelfinalpremiere für den FC

1. Herren | 15.09.2022

Highlight für den 1. FC Köln