Am Sonntag hat das Warten endlich ein Ende - Wir dürfen wieder um Punkte kämpfen!


Im ersten Spiel des Jahres geht es gegen Borussia Dortmund. Am letzten Spieltag verpassten die Borussen nur knapp die Herbstmeisterschaft durch eine Niederlage in Jülich. Durch ihre starke Form in der Vorrunde haben sie die Favoritenrolle auf jeden Fall an sich gerissen. Dennoch werden wir gut vorbereitet sein und mit dem nötigen Selbstvertrauen sowie jeder Menge Spielfreude an den Tisch treten.


In diesem prestigeträchtigen Duell ging es seit dem Bestehen des neuen Spielsystems immer über die volle Distanz! Beim ersten Aufeinandertreffen trennten sich beide Mannschaften in Dortmund mit einem Unentschieden, in 2014 folgten dann zwei bittere Heimniederlagen. Zu einem Sieg hat es also noch nicht gereicht, aber was nicht ist, das kann ja noch werden... Für Spannung ist also gesorgt!


Die Aufstellungen beider Teams haben sich in dieser Zeit zwar nicht verändert, trotzdem hier nochmal die Aufstellung der Borussia:
1 Erik Bottroff
2 Evgeny Fadeev
3 Björn Helbing
4 Wencheng Qi


Wir werden mit voller Mannschaftsstärke dagegen halten und mit fünf Spielern den Weg nach Herne antreten.
Richtig, Herne. Die Dortmunder können ihre gewohnte Halle derzeit nämlich nicht nutzen und weichen daher in die Ruhrstadtarena in Herne aus!

Für alle Schlachtenbummler hier die Adresse: Sodinger Straße 561a, 44628 Herne


Wir hoffen, das ein oder andere bekannte Gesicht in Herne wiederzusehen - bis dann!




Come on, FC!
09.01.2015 1. Herren Gianluca
FC-Spieler der Woche | 25.05.2022

DTTB-Präsidentin im Gespräch

Nachwuchs | 04.05.2022

Titelgewinn bei der U13