Für die neue Saison hat die Tischtennis-Abteilung des 1. FC Köln ein Angebot für Interessierte am Bundesfreiwilligendienst. Du hast Spaß am Tischtennis, möchtest Dich nach der Schule zunächst beruflich orientieren und neue Erfahrungen in einem spannenden Aufgabengebiet sammeln? Der FC sucht junge Menschen, die ab dem 1. August 2021 oder dem 1. September 2021 einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren möchten.

Der Deutsche Tischtennis-Bund begleitet als Träger den BFD und organisiert die sportartspezifische Bildung der Freiwilligen. Seminare im Umfang von 25 Bildungstagen gehören fest zum Programm. Der DTTB bietet hierfür attraktive Seminarinhalte an. So können die Freiwilligen eine C-Trainer-Lizenz erwerben, an einer Tischtennis-Großveranstaltung teilnehmen und eine Abschlussfahrt erleben. Nutze die Chance, Dich persönlich weiterzuentwickeln und die eigenen Kompetenzen zu stärken.

Erfahrung in der Tischtennis-Abteilung

Beim FC haben wir aktuell zwei Menschen in verantwortungsvollen Positionen, die in früheren Jahren selbst einen BFD geleistet haben: Unser Kindergarten- und Schulsportbeauftragter Milan Hetzenegger absolvierte 2012/13 ebenso einen BFD, wie unser stellvertretender Abteilungsleiter Gianluca Walther in der Saison 2013/14. Die beiden wissen gut um die Vorzüge Bescheid, die der BFD sowohl für die BFDler*innen als auch für die Vereine bereithält und unterstützen deshalb das BFD-Angebot beim 1. FC Köln.

„Ich habe während meines BFD erstmalig eigenverantwortlich gehandelt. Dies hat mir sehr geholfen, mich selbst zu organisieren und strukturiert zu arbeiten“, resümiert Milan Hetzenegger über seinen geleisteten BFD. „In meinem anschließenden Studium konnte ich von meinen erworbenen Kompetenzen enorm profitieren.“, führt der 29-jährige fort. Der 26-jährige Gianluca Walther bringt die Strategie des FC auf den Punkt: „wir wollen junge Menschen mit Verantwortung ausstatten und sie in ihrem eigenständigen Handeln bestärken.“

Aufgabenfelder beim FC

Deine Einsatzmöglichkeiten beim BFD in der Tischtennis-Abteilung des 1. FC Köln sind vielfältig. Breitensport und Leistungssport gehen beim FC Hand in Hand. In der Nachwuchsarbeit bietet sich Dir die Möglichkeit zur Mitarbeit in Kindergärten und Schulen sowie beim Vereinstraining. Ebenso hast Du die Gelegenheit Veranstaltungen wie Turniere oder Feiern durchzuführen und bei der Organisation der Bundesliga-Mannschaft mitzuwirken. Zusätzlich bietet sich Dir die Option dich in der Öffentlichkeitsarbeit einzubringen.

Bei all dem kannst Du auf die Unterstützung haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeiter zählen. Zudem gibt es interessante Einblicke in die Organisation und Struktur des viertgrößten Sportvereins in Deutschland. Haben wir Dein Interesse geweckt?

Bewirb Dich beim FC!

Bewerbungen und informelle Anfragen bitte per E-Mail an: tischtennis@fc-koeln.de

 

Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst im Sport:

Deutsche Sportjugend (dsj): zur Internetseite
Young|Stars (DTTB): zur Internetseite

22.03.2021 Allgemein Gianluca Walther
FC-Spieler der Woche | 25.05.2022

DTTB-Präsidentin im Gespräch

Nachwuchs | 04.05.2022

Titelgewinn bei der U13