Daniel Mertens schrieb einen Artikel für die Kölnische Rundschau, welcher in der gestrigen Dienstag-Ausgabe veröffentlicht wurde:

FC-Reserve steigt auf


Köln.
Für den 1. FC Köln hat der Abbruch der Tischtennis-Saison neben dem Klassenerhalt des Zweitligateams eine weitere positive Auswirkung: Die zweite Mannschaft des FC, mit 24:8 Punkten souveräner Tabellenführer der Oberliga NRW, steht als Aufsteiger in die Regionalliga fest. Das Team besteht aus Marcus Steinfeld, Tim Lindner, Denis Mortazavi, David Nüchter, Mussa Aghili und Manuel Mechler. In der kommenden Saison verstärkt Björn Helbing aus dem Zweitliga-Team den Kader. Schon in der nun abgebrochenen Spielzeit half Helbing einmal im Aufstiegsteam aus.

Text: Daniel Mertens

 

Hier geht’s zur Tabelle der Oberliga-NRW

08.04.2020 2. Herren Gianluca Walther

Kommentar hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

1. Herren | 21.09.2020

Heimsieg zum Saisonstart

Allgemein | 25.06.2020

Ping-Pong in den Ohren