Vor wenigen Minuten ist auch das zweite Flugzeug mit Teilen unserer Bundesliga-Mannschaft erfolgreich in München gelandet. Die Mannschaft versammelt sich heute Abend nochmal zur Besprechung im Hotel, ehe es morgen in Passau und Sonntag in Fürstenfeldbruck nochmal die Option besteht, Punkte für den rechnerisch noch möglichen Klassenerhalt zu sammeln.

An den TTC Fortuna Passau haben unsere Jungs sehr gute Erinnerungen: Im Hinspiel an der heimischen Biggestraß...e gewann der FC nämlich sensationell gegen den damaligen Tabellenführer mit 6:4!

In Passau werden Lennart, Thomas, Gianluca und Florian daher auf extrem konzentrierte Gegenspieler treffen, die alles versuchen werden, um das Hinspielergebnis wieder wett zu machen. Trotz der Außenseiterrolle ist mit dem richtigen Mix aus Anspannung und Gelassenheit jedoch auch im Rückspiel eine Überraschung der Geißböcke möglich.

Nach dem Spiel geht es dann wieder zurück ins Teamhotel nach München, wo man sich dann auf das Gastspiel beim SC Fürstenfeldbruck am Folgetag vorbereiten wird.

Hier setzte es im Hinspiel eine knappe 3:6-Niederlage. Dieses Mal sind es also unsere Jungs, die versuchen werden, das Ergebnis aus dem Hinspiel umzudrehen und für Furore im Süden der Republik zu sorgen. Gegen den in der Rückrunde ebenfalls schwächelnden Sportclub scheint dies sogar realistisch zu sein.

Bestes Beispiel für die Talfahrt der Bayern ist ihr taiwanesischer Spitzenspieler Chia-Sheng Lee. Während er in der Hinrunde noch mit einer 10:2-Bilanz glänzte, kommt er in der Rückrunde nicht über eine 3:9-Bilanz hinaus. Zudem sind die Fürstenfeldbrucker seit nun neun Spielen in Folge ohne Sieg. Allesamt Zahlen und Statistiken, die Hoffnung schüren.

Mal sehen, wie viele Punkte unsere Jungs bei der Rückreise dann letztlich mit im Gepäck haben werden.

Wir drücken jedenfalls die Daumen und wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg!

Come on, ‪#‎effzeh‬!

13.03.2015 1. Herren Gianluca Walther

Kommentar hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

1. Herren | 21.02.2020

Die Brüder an der Platte

1. Herren | 14.02.2020

Klassenerhalt im Visier

1. Herren | 13.02.2020

Auswärtsspiel in Celle verlegt