Der Spielplan beschert dem 1. FC Köln zwei äußerst schwierige und hoch interessante Begegnungen zum Auftakt der Saison 2015/16 in der 3. Bundesliga Nord. Am Samstag, den 05. September, um 15 Uhr startet der 1. FC Köln auswärts bei Hertha BSC Berlin. Das erste Heimspiel der Saison findet dann drei Wochen später am Sonntag, den 27. September, um 14 Uhr gegen den SV Brackwede statt.

 

Eine Umfrage unter allen Vereinen der 3. Bundesliga ergab, dass die Mannschaften aus Berlin, Brackwede und Köln voraussichtlich einen Dreikampf um die Meisterschaft führen werden. Die Geißböcke werden also gleich zu Saisonbeginn schwer gefordert, können ihrem selbst gesteckten Ziel des direkten Wiederaufstiegs in die 2. Bundesliga so auch aber einen gewaltigen Schritt näherkommen.

 

Am 3. Spieltag geht es für die FC-Mannschaft dann erneut nach Berlin. Am Tag der deutschen Einheit kommt es im Berliner Stadtteil Zehlendorf zum Aufeinandertreffen mit dem Aufsteiger TTC Düppel. Zwei Wochen später muss das Team um Trainer Huber dann erneut auswärts ran, beim TTC schwalbe Bergneustadt II. Gegen die beiden Aufsteiger, die sich voll und ganz auf den Abstiegskampf konzentrieren, ist man klarer Favorit und möchte dieser Rolle auch gerecht werden.

 

Ende Oktober gibt es vier Wochen nach dem ersten Heimspiel die zweite Begegnung in eigener Halle, gefolgt von gleich zwei weiteren Heimspielen. Zuerst trifft man auf den TTC Seligenstadt mit dem aktuellen DTTB-Sportdirektor Richard Prause. Als nächstes kommt der TTC GW Bad Hamm in die Domstadt und zuletzt tritt der SV Siek die Reise an. Diese drei Mannschaften werden im Mittelfeld der Liga erwartet, der Auswahl aus Hamm sprechen einige Personen sogar Außenseiterchancen auf die Meisterschaft zu. Unsere Mannschaft wird diese Heimspiele daher alle hoch konzentriert angehen und versuchen die Halle an der Biggestraße wieder in eine Festung zu verwandeln.

 

Zum Abschluss der Hinrunde steht dann nochmal ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Die Geißböcke treten gegen den TuS Celle an. Die Niedersachsen haben zwei Jungnationalspieler in den eigenen Reihen. Von ihrer Entwicklung und Konstanz wird einiges abhängen, für die obere Tabellenhälfte wird es in dieser Saison aber (noch) nicht reichen.

 

 

Der Hinrunden-Spielplan im Überblick:

 

Sa, 05.09.2015 – Hertha BSC Berlin (A)
So, 27.09.2015 – SV Brackwede (H)
Sa, 03.10.2015 – TTC Düppel (A)
Sa, 17.10.2015 – TTC schwalbe Bergneustadt II (A)
So, 25.10.2015 – TTC Seligenstadt (H)
So, 08.11.2015 – TTC GW Bad Hamm (H)
So, 15.11.2015 – SV Siek (H)
So, 29.11.2015 – TuS Celle (A)

31.08.2015 1. Herren Gianluca Walther
1. Herren | 21.02.2020

Die Brüder an der Platte

1. Herren | 14.02.2020

Klassenerhalt im Visier

1. Herren | 13.02.2020

Auswärtsspiel in Celle verlegt