Am Samstag traf die 8.Herrenmannschaft im Abstiegsduell gegen den TTC Mödrath an. Dank einer starken Leistung aller Spieler und der Unterstützung der Zuschauer konnte man sich am Ende unerwartet hoch mit 9:2 durchsetzten.
Nach dem Sieg unseres Doppel 1 Michale Rüth/Can Walcher, konnte auch das neu formierte Dreierdoppel Guido Klingschat/Andre Reinhardt punkten. Im oberen Paarkreuz zeigte Andrei Sahakiants gegen einen unangenehm zu spielenden Gegner eine starke Leistung. Nach dem klaren Siege von Can Walcher behielt auch Tilman Blumenröder die Nerven und gewann mit 13:11 im 5.Satz. Die 5:1 Führung. Michael Rüth musste sich leider geschlagen geben, das untere Paarkreuz war hingegen wieder hellwach und konnte zwei Siege gegen starke Mödrather einfahren. Der Siegpunkt blieb dann Andrei vorbehalten und so kann man sich nach dem 9:2 Sieg über den Klassenerhalt freuen.
Mit 4 Punkten Vorsprung auf den letzten Platz ist die 8.Herren aktuell 5ter!!! Dies zeigt die Ausgeglichenheit der Liga. Im letzten Spiel gegen den Tabellendritten Brauweiler soll nun der 7.Sieg in Folge gefeiert werden.
18.04.2016 Allgemein Andre Reinhardt

Kommentar hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Allgemein | 13.05.2020

Klaus Weißbach ist gestorben

Allgemein | 29.04.2020

FC unterstützt Kenia

Allgemein | 27.04.2020

Der Weg zurück ins Training