Liebe Leserinnen und Leser,

am heutigen Vormittag hat der Deutsche Tischtennis-Bund entschieden hat, den Spielbetrieb bis zum 17. April einzustellen.

Dies bedeutet, dass in den Ober-, Regional- und Bundesligen kein Spiel mehr stattfindet. Das geplante Heimspiel unserer 1. Mannschaft am Sonntag gegen Leiselheim fällt somit aus!

Soeben hat der Westdeutsche Tischtennis-Verband reagiert und den Spielbetrieb ebenfalls eingestellt. Dementsprechend werden an diesem Wochenende auch auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene keine Heim- oder Auswärtsspiele stattfinden!

Über Maßnahmen und Einschränkungen in unserem Trainingsbetrieb wird an dieser Stelle im Laufe des Wochenendes noch informieren.

 

Bleibt gesund!

13.03.2020 Allgemein Gianluca Walther

Kommentar hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

1. Herren | 21.09.2020

Heimsieg zum Saisonstart

Allgemein | 25.06.2020

Ping-Pong in den Ohren