In unserer großen Tischtennis-Abteilung finden sich derzeit 77 gemeldete Spieler wieder, die aufgeteilt auf 10 Herren-Mannschaften wöchentlich unsere Vereinsfarben vertreten. Wie kürt man da den FC-Spieler der Woche? Wir bedienen uns ganz einfach am TTR-Wert. Schließlich besitzt jeder Aktive ein solches TTR (Tischtennis-Rating) und abhängig vom Ausgang der Begegnung und der Stärke des Gegners, verändert sich das eigene TTR nach jedem Spiel. Wer also die meisten TTR-Punkte innerhalb einer Woche gewinnt, hat mit Siegen gegen vermeintlich bessere Gegner zu überzeugen gewusst. Für uns ist er daher zurecht der FC-Spieler der Woche.

Führungsspieler mit 16 JahrenIMG_1970 (2).jpg

Im Alter von 16 Jahren ist Benno Pütz bereits Mannschaftskapitän der dritten Herren-Mannschaft in der Verbandsliga. Nach einem 9:0-Sieg zum Saisonauftakt gewann das Team zudem am zweiten Spieltag in Oberdrees. Mit seinem zweiten Einzelsieg am Samstagabend markierte Benno den 9:6-Endstand für seine Mannschaft, die nun weiterhin die Tabellenführung innehat. Doch damit nicht genug: Benno war am selben Tag schon in der Jungen-NRW-Liga für den FC aktiv. Hier feierte sein Team einen 8:0-Erfolg gegen Krefeld. Außerdem ging unser neuer „FC-Spieler der Woche“ (+32) am Sonntagmorgen für unsere fünfte Herren-Mannschaft in Langenfeld an den Tisch. Hier überzeugte Benno ebenfalls mit einem Doppelsieg an der Seite von Timon Danowski und einem Einzelsieg gegen Jan Strothmann!

Hendrik-Andre Rootering (+18) war am Sonntag ebenfalls für die fünfte Mannschaft im Einsatz. Gleich zwei Einzelsiege konnte der etatmäßige Bezirksliga-Spieler einfahren! Die 7:9-Niederlage konnten letztlich jedoch weder er noch Benno Pütz abwenden. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt steht die fünfte Mannschaft vorerst auf dem letzten Tabellenplatz in der Landesliga. Mit „seiner“ sechsten Herren-Mannschaft war Hendrik-Andre bereits am Freitagabend im Einsatz: das Heimspiel gegen TTC Lövenich ging jedoch ebenfalls verloren (4:9).

Matthias Rittershaus (6. Mannschaft) und Björn Redemann (3. Mannschaft) liegen mit einem TTR-Plus von 10 Punkten gemeinsam auf dem dritten Platz im Wochen-Ranking. Matthias erzielte gemeinsam mit seinem Doppelpartner Jörn Schneider drei Punkte bei der 4:9-Niederlage und war damit der überragende Akteur. Björn Redemann trug mit seinen zwei Einzelsiegen hingegen entscheidend zum 9:6-Erfolg seines Teams in Oberdrees bei.

 

Die FC-Spieler der Woche des Monats September:

KW 35: Harry Melchers (+20), Matthias Rittershaus (+13) und Marius Becker (+12)

KW 36: Benno Pütz (+32), Hendrik-Andre Rootering (+18) und Matthias Rittershaus sowie Björn Redemann (beide +10)

11.09.2018 FC-Spieler der Woche Gianluca Walther
1. Herren | 14.02.2019

Robin Malessa bleibt bis 2020

FC-Spieler der Woche | 12.02.2019

Neue Gesichter in der Wochen-Rangliste