Am 7. Januar eröffnet der 1. FC Köln die Rückrunde der 2. Bundesliga. Zu Gast ist der TTC Fortuna Passau. Doch der FC wird die Niederbayern nicht in der heimischen Turnhalle des Apostelgymnasium willkommen heißen können.

Während in der ersten Woche der Weihnachtsferien noch eine Energiesparmaßnahme der Stadt Köln die FC-Vorbereitung ausbremst, so verhindern in der zweiten Wochen Trafoarbeiten der RheinEnergie eine Austragung der Zweitligapartie im angestammten Spiellokal.

Neue Spielstätte dank Nachbarschaftshilfe

Der FC lässt sich von diesen Hindernissen jedoch nicht aufhalten. Bei der Suche nach einem neuen Spiellokal wägten die Verantwortlichen viele Optionen ab und entschieden sich letztlich für eine Austragung vor den Toren Kölns.

Der TTC BW Brühl-Vochem wird Gastgeber der Zweitliga-Begegnung zwischen dem FC und Passau. 2022 feierte der TTC Vochem sein 75-jähriges Bestehen und richtete erfolgreich das Top 48-Bundesranglistenturnier Jugend 19 aus.

„Beim TTC sind wir in guten Händen“, freut sich FC-Abteilungsleiter Thomas Mertens über die Kooperation und fügt an: „wir sind froh, dass wir die Logistik geklärt haben und sich unser Team nun aufs Sportliche konzentrieren kann.“

Besondere Rückkehr für Gianluca Walther

Für Zweitligaspieler Gianluca Walther, der bereits seine zehnte Saison im FC-Trikot bestreitet, ist der Ausflug nach Brühl ein ganz besonderer.

Ziemlich genau 23 Jahre reicht seine Erinnerung zurück: „1999 fing ich mit dem Tischtennisspielen an. Ich erinnere mich noch an ein Nikolausturnier des TTC. Die Regeln hatte ich damals zwar nicht so drauf, aber sehr viel Spaß.“

Der heute 28-jährige ist in Brühl noch immer Vereinsmitglied und freut sich sehr auf die Rückkehr: „in dieser Halle habe ich schon so viele Stunden verbracht, es fühlt sich wie mein altes Kinderzimmer an.“ Mit einem solchen Heimvorteil sollte dann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Come on, FC!

 

 

1. FC Köln - TTC Fortuna Passau

Samstag, 07. Januar 2023
Spielbeginn: 17.00 Uhr

Turnhalle der Grundschule Brühl-Vochem
Saint-Albert Straße 2, 50321 Brühl

 

29.12.2022 1. Herren Marten Falentin
1. Herren | 31.01.2023

Müheloser Erfolg des FC

Allgemein | 19.01.2023

Nachruf: Christian Effertz