Das Spiel des Spieltags gehört der 10.Herrenmannschaft. Sie treffen auf die zwei Plätze vor Ihnen platzierten Worringer. Jugendspieler Phillip Pirlet ist in die 9.Herren aufgerückt. Im Gegenzug kamen einige Spieler aus der 9.Herren in die 10.Mannschaft. Wer jedoch gegen die Worringer auflaufen wird ist noch unklar. Dennoch will man sich für die Hinrunden-Niederlage revanchieren.

Zum Auftakt der Rückrunde trifft die 2.Herren auf den Tabellenneunten aus Oberdress. Das Hinspiel konnten die Kölner mit 9:3 für sich entscheiden.
Für die 3.Mannschaft steht direkt ein wichtiges Spiel an. Es geht gegen den Tabellenersten aus Kreuzau. Gegen die sehr ausgeglichene Kreuzauer Mannschaft wird das unglaubliche 9:0 aus dem Hinspiel wohl kaum wiederholt werden können. Dennoch stehen die Chancen auf einen Sieg gut.

Der 4.Herren hat spielfrei.

Ein Abstiegsduell wartet auf den FC 5. Mit Rückkehrer Hai Duy Nguyen will man die Niederlage aus dem Hinspiel vergessen machen und in der Rückrunde diesmal direkt von Beginn an auf Punktejagd gehen.

Die 6. Herren spielt gegen den Pulheimer SC II. Die Pulheimer haben sich mit Niklas Nowag aus der 1.Herren verstärkt. Doch auch die 6. Herren kann einige Verstärkungen aufweisen.

Die 7.Mannschaft trifft direkt zu Beginn der Rückrunde auf den besten Spieler der Kreisklasse.  Simon Hockwin vom SC Fliesteden spielte in der Hinrunde eine 22:0 Einzelbilanz. Georg Böttinger und Julius Greifenberg haben daher eine schwierige Aufgabe im oberen Paarkreuz vor sich.

Mit Can Walcher wurde die 8.Herren im oberen Paarkreuz nochmals verstärkt. Im ersten Spiel der Rückrunde geht es gegen den direkten Konkurrenten um den Abstieg, Pesch III. Doch auch die Pescher haben sich mit zwei Spielern verstärkt.

Der FC 9 trifft am Sonntag auf den Tabellenletzten aus Virtus Frechen. Im Hinspiel gab es einen 8:3 Sieg.

Die Hobbyklasse hat spielfrei.
 
07.01.2016 Allgemein Andre Reinhardt
Allgemein | 13.05.2020

Klaus Weißbach ist gestorben

Allgemein | 29.04.2020

FC unterstützt Kenia

Allgemein | 27.04.2020

Der Weg zurück ins Training