Am Dienstag eröffnete bereits die 8. Herren-Mannschaft des 1. FC Köln die neue Spielwoche. Im Heimspiel gegen den Tabellendritten setzte sich das Team von FC-Kapitän Bagher Mortazavi mit 8:5 durch und eroberte im Fernduell mit der TFG Nippes IV die Tabellenführung zurück. Nächste Woche kommt es zum direkten Aufeinandertreffen der beiden Top-Teams.

1. FC Köln II: Gleich ein Dreifachspieltag steht für die 2. Herren-Mannschaft an. Bereits am Donnerstagabend ging es zum Tabellenachten nach Brackwede mit dem bisher noch ungeschlagenen Spitzenspieler Stefan Höppner. Die Kölner landeten einen 9:1-Auswärtssieg! Ebenfalls in einem Auswärtsspiel wartet dann am Samstag der SC Bayer 05 Uerdingen auf die Kölner. Die Krefelder können vor allem ein starkes mittleres Paarkreuz aufweisen. Zum Abschluss des Dreifachspieltages empfängt das Team um Denis Mortazavi am Sonntag schließlich den Tabellennachbarn vom TTC Lantenbach.

1. FC Köln III: Die 3. Herren-Mannschaft spielt als Tabellenführer am Samstagabend gegen den Aufsteiger SSF Bonn. Vor allem Dirk Bertram (aktuell 5:2) stach in der Rückrunde der Aufstiegssaison im mittleren Paarkreuz mit einer 17:4 Bilanz beim ESV BR Bonn hervor.

1. FC Köln IV: Einen Doppel-Heimspieltag absolviert der „FC4“ an diesem Wochenende. Erst empfangen die Kölner am Samstagabend den TTC Dormagen bevor am Sonntag der 1. TTC Köln um Ex-Kölner Axel Pahlke (Bilanz 6:1) auf das FC-Team wartet. Die 4. Herren-Mannschaft möchte auch nach dem Spieltag weiter ungeschlagen Tabellenführer bleiben.

1. FC Köln V: Die 5. Herren-Mannschaft empfängt am Sonntagmorgen die TTVg Phönix Biesfeld. Die Biesfelder konnten in der vergangenen Saison den „FC5“ einmal mit 9:2 besiegen, mussten sich dann in der Rückrunde allerdings mit 3:9 geschlagen geben. Möglicherweise erwartet uns diesmal ein knapperes Ergebnis.

1. FC Köln VI: Nach dem ersten Saisonsieg am letzten Spieltag gegen Hürth reist die 6. Herren-Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Friesheim. Im letzten Jahr verpasste die Friesheimer Mannschaft den Aufstiegsplatz nur knapp und geht daher als Favorit ins Spiel.

1. FC Köln VII: Der 7. Herren-Mannschaft steht am Wochenende mit dem BC Efferen nicht nur der Tabellenzweite, sondern mit Lutz Körner auch der aktuell beste Spieler der Liga im Einzel (Bilanz: 11:1) und Doppel (6:2) gegenüber. Das obere Paarkreuz der Kölner wird daher sehr motiviert sein, den Spitzenspieler des BC Efferen zu besiegen.

 

Alle FC-Begegnungen auf einen Blick:

8-Mannschaft_30-10Dienstag, 30.10.2018:
1. FC Köln VIII - Pulheimer SC IV 8:5

Donnerstag, 01.11.2018:
SV Brackwede - 1. FC Köln II 1:9

Freitag, 02.11.2018:
SC SW Friesheim - 1. FC Köln VI (Bezirksliga)

Samstag, 03.11.2018:
SC Bayer 05 Uerdingen - 1. FC Köln II (Oberliga)
1. FC Köln III - ESV BR Bonn (Verbandsliga)
1. FC Köln IV - TTC Dormagen (Landesliga)
BC Efferen - 1. FC Köln VII (Kreisliga)

Sonntag, 04.11.2018:
1. FC Köln II - TTC Lantenbach (Oberliga)
1. FC Köln IV - 1. TTC Köln (Landesliga)
1. FC Köln V - TTVg. Phönix Biesfeld (Landesliga)

Die erste, neunte und zehnte Herren-Mannschaft des FC haben in dieser Woche spielfrei.

01.11.2018 Erwachsene André Reinhardt
Allgemein | 13.05.2020

Klaus Weißbach ist gestorben

Allgemein | 29.04.2020

FC unterstützt Kenia

Allgemein | 27.04.2020

Der Weg zurück ins Training