Vor zwölf Monaten trug der FC das letzte Heimspiel in der 2. Bundesliga aus. Es war der Saisonauftakt der Saison 2020/2021 gegen den 1. FSV Mainz 05. Die Kölner gewannen mit 6:2 und feierten zum ersten Mal in ihrer Zweitliga-Historie einen Sieg zum Saisonstart. Nur ein Spiel und einen weiteren Sieg später wurde die Saison bekanntlich annulliert.

1-mannschaft-3-3Dieses Jahr will der FC erneut in der 2. Bundesliga angreifen. Mit dem 6:1-Auswärtssieg bei Hertha BSC am vergangenen Wochenende unterstrichen die Geißböcke bereits ihre Ambitionen im Titelrennen. Am kommenden Sonntag, 19. September 2021, will sich das FC-Team endlich wieder ihrem heimischen Publikum präsentieren. Der Spielbeginn ist um 14 Uhr, der Einlass beginnt um 13 Uhr.

Hinweis: Für Zuschauer greift die 2G-Regelung (Nachweis über vollständige Impfung oder Genesung) mit Ausnahme von Kindern im Alter von 6 bis 16 Jahren (Testnachweis) oder Menschen mit Attest.

Der Gegner: die Neckarsulmer Sport-Union

Im ersten Heimspiel der Saison 2021/2022 begrüßt der FC die Neckarsulmer Sport-Union in Köln. Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Clubs. 2020 gelang der Sport-Union der letzte Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Julian Mohr ist bereits seit sechs Jahren in Neckarsulm und inzwischen der Führungsspieler der Mannschaft. Hinter Mohr ist Sanil Shetty gemeldet. Der Inder spielte wie Julian Mohr bereits für den TTC OE Bad Homburg in der 2. Bundesliga. Ob Shetty am Sonntag in Köln aufschlagen wird, scheint jedoch mehr als fraglich. Sein letztes Spiel in Deutschland bestritt er bereits im April 2019. Als wahrscheinlicher gilt, dass Neuzugang Liang Qiu an Position zwei aufschlagen wird. Der 26-jährige ist bereits seit zehn Jahren in der 1. oder 2. Bundesliga aktiv.

Im unteren Paarkreuz werden Josef Braun und der zweite Neuzugang Andrey Semenov erwartet. Der 52-jährige Braun ist bereits seit 26 Jahren im Club und eine echte Identifikationsfigur. Beruflich ist er in seinem Heimatland Tschechien als Nationaltrainer aktiv und ist mit seiner Routine und Raffinesse ein unangenehmer Gegenspieler. Der Russe Semenov ist 23 Jahre alt und hat bereits für Grenzau und Saarbrücken fünf Jahre in Liga zwei gespielt. Dort hat er sich den Beinamen „Aufschlagkünstler“ verdient.

„Wir wollen gewinnen“

Ob Damien Eloi dem FC am Sonntag wieder zur Verfügung steht, ist derweil noch ungewiss. Zuletzt musste der Franzose wegen einer Muskelverletzung pausieren. Dank seiner Expertise als Coach präsentierten sich seine Mannschaftskollegen in Berlin in Topform und gehen mit dem entsprechenden Selbstvertrauen in das Heimspiel: „wir wollen gewinnen“, stellt Tobias Hippler klar.

Neuzugang Samuel Walker hat sich für sein erstes Heimspiel ebenso viel vorgenommen: „Ich freue mich sehr auf die Fans und möchte ihnen zum Einstand einen Sieg schenken.“ Das darf man sicherlich als Aufforderung verstehen, sich das Spektakel am Sonntag nicht entgehen zu lassen.

Come on, FC!


1. FC Köln - Neckarsulmer Sport-Union

Sonntag, 19. September 2021
Spielbeginn: 14.00 Uhr

Sporthalle des Apostelgymnasiums
Biggestraße 2, 50931 Köln-Lindenthal

Die Aufstellungen im Überblick:

Neckarsulmer Sport-Union:
1) Julian Mohr (TTR: 2259)
2) Sanil Shetty (2327)
3) Liang Qiu (2267)
4) Josef Braun (2269)
5) Andrey Semenov (2223)

1. FC Köln:
1) Samuel Walker (2367)
2) Tobias Hippler (2360)
3) Gianluca Walther (2331)
4) Damien Eloi (2360)
5) Lennart Wehking (2292)

16.09.2021 1. Herren Gianluca Walther
Allgemein | 20.09.2022

Rückschau: 2. Spieltag

1. Herren | 19.09.2022

Achtelfinalpremiere für den FC