Erneut mit den ersten fünf Mann wird der 1. FC Köln am Samstag beim Tabellenführer TTC OE Bad Homburg antreten. Die Domstädter (Tabellenfünfter) wollen sich in der oberen Tabellenhälfte festigen.

mannschaft-auswaerts

Mit Cedric Meissner und Rares Sipos hat der Bundesligaabsteiger aus Bad Homburg zwei Spieler mit Bundesligaerfahrung in ihren Reihen. In den ersten fünf Spielen gewannen die Hessen vier und verloren gegen den Tabellendritten TV 1879 Hilpoltstein.

Dennoch muss sich der FC, welcher aktuell mit drei Siegen und zwei Niederlagen da steht, nicht verstecken. In den letzten beiden Spielen, den ersten beiden Begegnungen von Neuzugang Hayate Suzuki, gewannen die Kölner mit 6:2 (TTC indeland Jülich) und 6:0 (1. FC Saarbrücken II) deutlich. Dementsprechend hofft der FC darauf, diese Siegesserie fortzusetzen. Offen bleibt, ob neben Adrien Rassenfosse, Tobias Hippler und Hayate Suzuki, Gianluca Walther oder Lennart Wehking in den Einzeln antreten wird.

Ein Punktgewinn in Bad Homburg würde die Position des FC in der Tabelle festigen. Ihr könnt die Spiele wie gewohnt im Live-Ticker verfolgen. Zudem wird es ein Live-Stream-Angebot eines Spieltisches geben.

 

Come on, FC!

Zum Liveticker auf tt-news.de
Zum Livestream auf sportdeutschland.tv

28.10.2022 1. Herren Marten Falentin
Allgemein | 02.12.2022

Die letzten Spiele stehen an

1. Herren | 30.11.2022

Internationale Neuzugänge