Am Wochenende richtet der rührige Brackweder Tischtennis-Club erneut die
Deutschen Meisterschaften aus.

Natürlich muss der gerade wieder in die 2. Bundesliga aufgestiegene 1.
FC Köln dabei vertreten sein. Die Berechtigung
für die Teilnahme haben Lennart Wehking und Robin Malessa zugestanden
bekommen bzw. sich erkämpft.

Drücken wir den Beiden die Daumen, dass sie Köln und den FC gut vertreten.

Im VIP-Bereich haben sich Oldie Klaus Grundmann und Mallorca-Fan Jürgen
Pütz eingemietet.

Sie können hoffentlich von einem guten Abschneiden berichten.
16.03.2016 Allgemein Helmut Vollbach

Kommentar hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Allgemein | 13.05.2020

Klaus Weißbach ist gestorben

Allgemein | 29.04.2020

FC unterstützt Kenia

Allgemein | 27.04.2020

Der Weg zurück ins Training